die zwerge hobbitcon 2013 ferethlas de

HobbitCon 2013: Mittelerde kommt zum Leben von Robert Vogel

Auf der HobbitCon 2013 – An unexpected journey wurden viele Vorträge gehalten, die interessant waren und sich auf bestimmte Themengebiete beziehen. Ein Vortrag wurde von Robert Vogel am Samstagmorgen gehalten und handelte davon, wie Mittelerde zum Leben erwacht und wo die Fans von Herr der Ringe und dem Hobbit sich ausleben können.

die zwerge hobbitcon 2013 ferethlas de

1977 wurde der erste Hobbit-Film gedreht. Dies ist eine Zeichentrickanimation und diesen gibt es nur in englischer Sprache. Der Film gilt als familienfreundlich und für Einsteiger geeignet, die das Buch nicht gelesen hatten. Eine weiter Verfilmung ist „The Ring Thing“, der von Fans aus der Schweiz gedreht wurde. Weitere Filmversuche von Fans kommen aus England. Dort haben sich zwei Fangruppen gebildet, die versucht haben ihre Filme nach dem vom Peter Jackson aufzubauen. Einer ist „The Hunt for Gollum“ und der andere ist „Born of Hope“.

Eine weitere Form, in der Mittelerde zum Leben erweckt wird, sind Veranstaltungen wie der Tolkien Tag Rhein-Main oder auch ein Herr der Ringe Konzert in Löwenstein. In Babelsberg gab es eine Ausstellung mit Kostümen, Rüstungen, Figuren und Waffen aus dem Film Herr der Ringe.

Es gibt auch noch weitere Veranstaltungen und  Ausstellungen für interessierte Fans und die Angebote werden hoffentlich nie ausgehen. Hoffentlich wird es immer wieder neue Ideen für die Umsetzung von Mittelerde geben. Für den Erhalt dieser Fantasiewelt und die Beschäftigung mit Tolkien setzt sich die Deutsche Tolkien Gemeinschaft ein.

 

Weiter Informationen/Quellen:

http://www.tolkien-rheinmain.de/

http://fotogalerie.herr-der-ringe-film.de/showgallery.php/cat/5687

http://www.tolkiengesellschaft.de/deutsche-tolkien-gesellschaft/

Posted by:

Rikuri

Kommentar verfassen

Back to Top